Signics.de

Blog über Sport, Fitness und gesunde Ernährung

Ich gehe wieder joggen!

Endlich! Ich habe mal wieder die Zeit und die nötige Motivation gefunden, um einen neuen Beitrag zu schreiben! Ehrlich gesagt, hatte ich es schon seit Wochen im Hinterkopf, mal wieder etwas neues hier zu posten, nur irgendwie hatte ich das immer verschoben und nun ist es endlich soweit. Ich hoffe, ihr freut euch darüber genauso wie ich.

Nun zum Thema… Im Februar, genau genommen in der letzten Februarwoche (jaaa, da war es noch ganz schön frostig) habe ich wieder angefangen zu joggen. Hier in der Gegend, wo ich nun bereits seit über einem Jahr wohne, gibt es viel Wald und Natur usw. und es ist sehr angenehm zum Sport treiben (Laufen, Mountainbike fahren, Walken) oder aber einfach entspannt Spazieren!

Ich habe also angefangen zu Joggen, und zwar aus dem Grund, dass mich meine unsportliche Form schon ziemlich genervt hat. Ich hatte keine Ausdauer, keine Kraft und die Schmerzen nach meiner fast einjährigen Kortisontherapie saßen mir auch noch nach Monaten in den Knochen. Also habe ich beschlossen, wieder etwas dagegen zu tun und langsam mit dem Joggen anzufangen (davor war ich bereits mehrere Wochen regelmäßig schwimmen, was jedoch über den Winter irgendwie nachgelassen hatte).

Die ersten Wochen waren natürlich recht hart und ungewohnt. Es war grade so über Null Grad Celsius und ich wählte eine Strecke, die recht steil durch ein Waldstück ging. Aber ich habe sehr schnell gemerkt, dass es mir gut tut und einen Riesenspaß macht. Die ersten 1-2 Wochen zog ich zum Joggen meine alten Hallenfußball-Schuhe an und ich habe sehr schnell gemerkt, dass das so nicht weiter geht. Spätestens, als ich plötzlich Blutspuren auf dem Boden hinterließ, nachdem ich die Schuhe wieder auszog.

Ich erzählte das einem Bekannten, der beim Joggen bereits seit Jahren Marathonstrecken zurücklegt und er empfahl mir im selben Augenblick Laufschuhe von ASICS. Da ich diese nun bereits seit mehreren Monaten benutze (jaa, ich habe es bisher durchgehalten!), wird es in Kürze auch eine Art Review dazu geben. Ich gehe seit dem sehr regelmäßig, 2-3 mal die Woche joggen und wenn ich mal einpaar Tage nicht laufen war, werde ich schon nervös und die körperliche Betätigung fehlt mir richtig.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.