Signics.de

Blog über Sport, Fitness und gesunde Ernährung

Ist zu viel Eiweiß schädlich?

Sportler und Bodybuilder setzen auf eine Protein reiche Ernährung oder auf Supplemetierung mit Eiweiß-Shakes. Doch ist das überflüssig, da der Protein-Bedarf über die normale Ernährung voll und ganz gedeckt wird. So stellt sich die folgende Frage: Ist ein Eiweißüberschuss sogar schädlich?

Dr. Nicolai Worm, Diplom-Ökotrophologe und Ernährungswissenschaftler über Eiweiß reiche Kost:

Kann sich ein Eiweißüberschuss negativ auf den Körper auswirken?

„In einer Vielzahl von Untersuchungen hat sich gezeigt, dass das Mehr von Eiweiß in der Ernährung einen positiven Stoffwechsel-Effekt hat: die Cholesterin- und Blutfettspiegel sinken, das schlechte Cholesterin nimmt ab, der Blutdruck wird gesenkt.“

Schädigt zu viel Eiweiß die Nieren?

„Eine hohe Eiweißzufuhr schädigt die Niere eines gesunden Menschen nicht. Nierenkranke müssen dagegen aufpassen, dass sie nicht eine weitere Schädigung einer Niere erreichen. Der Punkt, wo es für den Körper beginnt schädlich zu werden, liegt bei etwa 300 g reines Eiweiß pro Tag. Das erreicht man kaum, weil diese Menge dem Körper mit natürlicher Regulierung zuwider ist.“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.